Ranger - Fisch Transportschiff Bausatz 1:64

Neu
Artikel-Nr.:  25320
Ranger - Fisch Transportschiff Bausatz 1:64 - Bild 1
Ranger - Fisch Transportschiff Bausatz 1:64 - Bild 2
Ranger - Fisch Transportschiff Bausatz 1:64 - Bild 3
Ranger - Fisch Transportschiff Bausatz 1:64 - Bild 4
Ranger - Fisch Transportschiff Bausatz 1:64 - Bild 5
Ranger - Fisch Transportschiff Bausatz 1:64 - Bild 6
Ranger - Fisch Transportschiff Bausatz 1:64 - Bild 1Ranger - Fisch Transportschiff Bausatz 1:64 - Bild 2Ranger - Fisch Transportschiff Bausatz 1:64 - Bild 3Ranger - Fisch Transportschiff Bausatz 1:64 - Bild 4Ranger - Fisch Transportschiff Bausatz 1:64 - Bild 5Ranger - Fisch Transportschiff Bausatz 1:64 - Bild 6
259,00 EUR
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ totalPrice }} EUR
Stück
Derzeit nicht lieferbar!
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: )
  • Beschreibung
  • Dokumente

Ranger - Fischereiboot aus Barking - 1864

Die Salzwasserfischerei von Barking aus wurde bereits 1320 erwähnt, als die Fischer wegen der Verwendung von Netzen mit zu kleinen Maschen bestraft wurden. Die Industrie scheint zu dieser Zeit noch recht klein gewesen zu sein. Eine Liste aus den 1660er Jahren zeigt, dass Barking 14 Fischkutter mit 70 Männern und Jungen besaß. Bis 1814 wuchs die Zahl auf 70, bis 1833 auf 120, bis 1845 auf 150 und bis 1850 auf mindestens 220 Kutter. Dieses phänomenale Wachstum ist auf eine Familie, die Hewetts, zurückzuführen: Scrymgeour (1765-1850) und sein Sohn Samuel (1797-1871). Im Jahr 1833 bestand die Hewett-Flotte, die nach ihrer Flagge "Short Blue Fleet" genannt wurde, aus 10 Schiffen. Bis in die 1860er Jahre wurde in Barking vor allem mit Schiffen mit integrierten Seewasserbassin gefischt. Dann stiegen die Kosten für den Betrieb solcher Schiffe rapide an, und die zunehmende Verschmutzung des Londoner Flusses machte es immer schwieriger, lebenden Kabeljau in Kisten in Gravesend zu lagern. Der Brauch, den Tagesfang an Bord eines der Well Smacks zu bringen, die mit der Flotte arbeiteten, wich dem Einsatz von schnellen Kuttern, die speziell für diesen Zweck gebaut wurden.

Der schnelle Fischkutter Ranger war ein typisches Beispiel für diese Art von Schiff. Er wurde 1864 in Barking gebaut, war 74 Fuß 3 Zoll lang und 52 Tonnen schwer. Diese Schiffe konnten schneller in den Wind segeln als jedes andere Schiff, das damals auf See war. Bei einer so verderblichen Fracht wie Fisch zählten Minuten, und das am wenigsten gewünschte Wetter war Windstille oder nur leichten Wind. Die Fischkutter dieses Typs, die das Dampfzeitalter überlebten, machten eine neue Karriere als schnelle Jachten.

 
Die Baukastenausstattung
- Lasergeschnittene und gravierte Teile aus MDF und Birnbaumholz.
-Lasergraviertes und geschnittenes Ahorn-Deck mit Treenail-Detail
-2 Bögen Foroätzteile aus Messing
- Detailierte 3D-Druck Teile.
- Kleines Kutterboot mit Besatzung als 3D-Druck und Holzteile.
- Doppelt beplankter Rumpf aus Lindenholz für die erste Beplankung und Birnbaumholz für die zweite Beplankung.
- Walnussholzrundhölzer für Mast, Gaffel und Baum.
- Mehrere Größen schwarzes und naturfarbenes Takelgarn sowie alle notwendigen Blöcke und Augbolzen
- Umfassende, farbige Bauanleitung sowie 11 Planbögen mit allen Mast- und Takelzeichnungen.

Das Modell kann mit oder ohne Segel getakelt werden.
Hinweis: Alle gezeigten Bilder sind vom Prototyp des Modells. Kisten und Fischer sind separat erhältlich.
Die Bilder des Modells zeigen das Modell mit dem Premium Segelsatz Artikelnummer 62100 (separat erhältlich).

Technische Daten
Maßstab - 1:64
Länge über alles - 517 mm
Höhe über alles - 487 mm
Breite über alles - 94 mm           
 
Schwierigkeitsstufe Bau (1=sehr einfach ... 5=Experte)
2 einfach **
Kategorie/Sparte
Standmodell
Abmessungen
Maßstab 1:64
Gesamtlänge 517 mm
Breite 94 mm
Höhe 487 mm
Konstruktion
Material Rumpf Holz
Material Aufbauten Holz
Rumpfbauweise Kiel auf Spanten
Beplankung Doppelt
Für diesen Artikel gibt es auch Zubehör
Neu
Artikel-Nr.: 62100
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: Innerhalb Deutschland 1-5 Werktage, Ausland 3-10 Werktage)
VANGUARD MODELS
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
99,00 EUR
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Stück
Derzeit nicht lieferbar!
Vanguard Models - Neuer Hersteller von historischen Schiffsbausätzen
Diese Firma wurde neu von dem bekannten Schiffsmodellkonstrukteur Chris Watton gegründet, der für die letzten Konstruktionen im Hause Amati, insbesondere die Victory-Models Serie, verantwortlich zeichnete. Nun hat er sich auf eigene Herstellerfüße begeben um konsequent seinen Ehrgeiz für beste Scaletreue und höchste Materialqualität in die Tat umzusetzen. Insbesondere hat er die Herstellung von Edelholzteilen mit Lasergravur kompromisslos umgesetzt und ein wichtiges Anliegen ist ihm auch, perfekte Bauanleitungen mit Hunderten von Farbfotos so zu produzieren, dass einige Modelle auch für unerfahrene Modellbauer zur Freude werden. Natürlich hat eine solche Materialqualität und vorgedachte Konstruktion auch seinen Preis. Aber der ist es absolut wert.
Es ist uns eine Freude, diesen hervorragenden Bausatzhersteller nun auch exklusiv für uns zu gewinnen.
Neu in unserem Shop

Hier finden Sie alle Artikel, die neu in unserem Shop sind.
Zu den Neuheiten