Dorade Fastnet Yacht Baukasten

Artikel-Nr.:  25032
Dorade Fastnet Yacht Baukasten - Bild 1
Dorade Fastnet Yacht Baukasten - Bild 2
Dorade Fastnet Yacht Baukasten - Bild 3
Dorade Fastnet Yacht Baukasten - Bild 1Dorade Fastnet Yacht Baukasten - Bild 2Dorade Fastnet Yacht Baukasten - Bild 3
379,00 EUR
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ totalPrice }} EUR
Stück
zur Zeit nicht ab Lager lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: Innerhalb Deutschland 4-8 Werktage, Ausland 6-14 Werktage)
  • Beschreibung

DORADE
Fastnet Yacht 1931


Die Dorade kann als "die erste moderne Yacht" bezeichnet werden. Sie zeigte sich 1931 erstmals beim Fastnet Cup unter den Brüdern Rod und Odin Stephens. Beim ersten Blick erscheint die Dorade dünn und zerbrechlich, Sie gewann jedoch die Fastnet Transatlantik-Regatta, 1932 die Bermuda-Regatta und 1933 überlegen den Fastnet Cup.

Der Bausatz enthält einen vorgefertigten ABS-Rumpf, welcher erfahrenen Modellbauern den Einbau einer Fernsteueranlage ermöglicht, Holzinnenspanten, ein Holzdeck und Planken. Die Baukastenkonstruktion sieht aber nur die Verwendung als Standmodell vor. Ebenso sind viele Messing- und Holzbeschlagteile enthalten. Segelstoff und sämtliches Material für die Takelage sind ebenfalls im Lieferumfang, jedoch nicht die abgebildete Standplatte.

Technische Daten:
Maßstab: 1:20
Rumpflänge: 856 mm
Höhe: 1030 mm

Schwierigkeitsstufe Bau (1=sehr einfach ... 5=Experte)
3 erfahren ***
Kategorie/Sparte
Standmodell
Abmessungen
Maßstab 1:20
Gesamtlänge 856 mm
Konstruktion
Material Rumpf ABS
Material Aufbauten Holz
Rumpfbauweise ABS tiefgezogen
Amati ist nicht nur der wohl älteste Lieferant im historischen Modellbau sondern bis heute einer der innovativsten und flexibelsten Hersteller der Modellbaubranche, der gleichzeitig stets auf edlen Stil und höchste Qualität wert legt. Nicht nur die Holzteile dieser Schiffsbaukästen sind perfekt mit Laserstrahl bearbeitet, sondern auch bei den Materialien und der Ausstattung der Zubehörteile wird bei Amati nicht gespart, sondern immer auf Qualität und Kundenorientiertheit geachtet. All das verpackt in den edelsten Verpackungen der Modellbaubranche und mit ausführlichem ästhetischem Bauplanmaterial angereichert macht Amati-Baukästen stets zu einem besonderen Erlebnis, als hätte man es hier mit einem italienischen Top-Geigenbauer zu tun. Der Name ist aber nur zufällig der gleiche.